Wie sehen Produzenten die Lage im Film- und Fernsehmarkt?

Aussichten: anhaltend negativ.

Während die Öffentlich-Rechtlichen Sender sich über gestiegene Einnahmen freuen und die privaten Sender Rekorderlöse feiern, geht es den Produktionsfirmen immer schlechter. Indem sie am Programm sparen, machen die Privaten Gewinn.

Nur 39% der Produktionsfirmen sehen ihre Lage positiv, wie der Branchenverband “Produzentenallianz” herausgefunden hat.

Nur 7% der Unternehmen erreichten in 2012 eine Umsatzrendite von über 15%.

64% der Produzenten bemängeln als drängendstes Problem ihrer Branche “ungenügende Bezahlung für geforderte Leistungen”.

 

Den Artikel gibt es hier zu lesen.

Advertisements

Tags: , , , ,

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s

%d bloggers like this: