Tape.tv goes Freemium

Das Start-Up Newsportal Gruenderszene.de berichtet über Pläne des bislang werbefinanzierten Musikvideoportals Tape.tv, sich durch ein Freemium-Modell neue Einnahmequellen zu erschliessen, obwohl angeblich das Werbemodell funktioniere.

Gründerszene: Ab dem zweiten Quartal 2013 plant der Musik-Service die Einführung eines flexiblen Bezahlmodells. Premium-Inhalte wie Videos in HD-Qualität oder mehr Personalisierungsmöglichkeiten können optional kostenpflichtig hinzugebucht werden.

Hier entlang geht’s zum ganzen Artikel.

Advertisements

Tags: ,

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s

%d bloggers like this: