Musikstreaming ist in Deutschland angekommen

Der Branchenverband Bitkom betsätigt, dass in Deutschland das Thema Musikstreaming einen gewaltigen Sprung gemacht hat. Waren vor 2011 nur drei Anbieter am Markt, sind es seit der Tarifeinigung mit der GEMA mittlerweile zehn, z.B. Deezer, Napster, Rdio, Simfy, Spotify, Juke oder WiMP.

Das Nutzungsverhalten ist entsprechend gewachsen, so kennt zwar nur jeder dritte Internet-Nutzer Musikstreamingdienste, aber immerhin 4,5 Millionen Deutsche nutzen mehrmals pro Woche einen Streamingdienst im Internet. Bitkom-Präsident Kempf konstatiert einen Trend weg vom Besitz insbesondere von physikalischen Tonträgern hin zur Nutzung.

Die Zukunft wird zeigen, ob die aktuelle Vielfalt an Anbietern bestehen bleiben wird. Die Pressemitteilung gibt es hier.

Hier gibt es eine weitere Studie zum Thema, derzufolge Musikstreaming aus dem soziodemographischen Bereich der sog. early adopter ausbricht und in der breiten Bevölkerung ankommt.

Advertisements

Tags: ,

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s

%d bloggers like this: