Archive | June 2012

Yahoo + Spotify = ?

Internetriese Yahoo! und der aufstrebende Musikstreaminganbieter Spotify haben eine Kooperation vereinbart. Spotify wird bei Yahoo! integriert und im Gegenzug kommt eine Yahoo!-App ins Spotify-Portfolio, die dort z.B. News und Künstlerprofile aus dem Yahoo! Netzwerk anbietet. Beide Seiten versprechen sich von dem Deal eine stärkere Kundenbindung durch Contentvielfalt.

Den ganzen Artikel gibt es bei kress.de.

Kim Schmitz steigt ins Musikstreaming ein

Der berüchtigte Internet-Unternehmer, gegen den Strafverfahren aus seiner letzten Unternehmung MegaUpload anhängig sind, gründet einen Musikstreamingdienst, der die Prinzipien von iTunes und Spotify verbindet. MegaBox soll das Baby heißen und die Musikindustrie bzw. die Major-Labels ausschalten. MegaBox wäre dann quasi eine Börse, auf der Konsumenten und Produzenten zusammen finden. Gute Idee, oder?

Hier gehts zum Blogeintrag.

Adwords-Ranking

Der Dienst Searchmetrics hat aufgelistet, wer in Deutschland, Österreich und der Schweiz am meisten Geld in Adwords bei Google investiert bzw. den höchsten Visibility-Index erreicht. Wenig überraschend liegt Amazon vorne.

Den Artikel gibt es hier.

Amazon Cloud Musikdienst kommt!

Branchenriese Amazon hat sich mit den 4 großen Plattenfirmen geeinigt und bietet nun seinen cloudbasierten Musikdienst an, vorerst in den USA, Europa soll folgen. In dem Modell ist vorgesehen, dass man Musikdateien bei Amazon erwirbt und diese automatisch in der Cloud gespeichert werden. Zusätzlich kann man seine vorher erworbenen Musiktitel ebenfalls in die Cloud laden. Im Ergebnis kann man mobil über alle Geräte (z.B. Amazons Kindle Fire) auf seine Dateien zugreifen.

Hier gibts den Artikel.

Will Windows 8 Tablet “Surface” Revive Microsoft?

Entering the tablet PC market has been a rouch ride for Microsoft, as nobody seems to want a mobile device running on Windows. Some believe yesterday’s presentation of the “Surface” might change Microsoft’s fortunes. Matt Burns of Techcrunch seems genuinely impressed calling it the next generation of mobile computing.

Welcome to a product made up of Microsoft hardware and software. It’s almost like an iPad with MS office running on it. You can get some serious work done on it. This might become the travelling businessman’s weapon of choice. Most of all, it shows 3rd party hardware makers how to build a good tablet PC.

Read the whole article and more over at Techcrunch.

Microsoft To Launch Tablet With Barnes & Noble

The latest rumours spreading about Microsoft’s upcoming release seem to be narrowing down. We expect a tablet device not unlike Amazons Kindle Fire. So basically an E-Reader and Streaming Device. Microsoft, a loser in the tablet market so far, will team up with Barnes & Noble, a loser in the E-Publishing biz. Meanwhile Microsoft is buying tons of streaming content rights for the XBox 360. If these rights will support mobile content on the upcoming tablet, that seems like a good thing.

Good luck clashing heads with Amazon and Apple!

Read the whole article on Venturebeat.

Google Play verkauft E-Books in Deutschland

Google Play, der integrierte Medienshop von Google, verkauft jetzt neben Apps auch E-Books in Deutschland. Es bleibt unklar, wie lange deutsche Kunden warten müssen, bis sie den All-In-One Shop über alle Mediengattungen nutzen können, wie in den USA. Dort verkauft Google über Google Play auch Musik und Video.

Hier entlang geht’s zum Artikel auf Computerbild.