Youtube vs. Gema geht weiter

ImageDer Rechteverwerter hat Berufung gegen das Urteil des Hamburger OLG eingelegt, das erstinstanzlich schon ein Erfolg für die Gema gewesen war, weil es Youtube auferlegt hatte, sein Contentangebot besser zu filtern.

Doch die Gema gibt sich noch nicht zufrieden und vermisst Transparenz seitens Youtube. Bis weiter verhandelt werden kann, können allerdings noch 6-10 Monate vergehen.

Hier gehts zum Artikel.

Advertisements

Tags: ,

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s

%d bloggers like this: